Allgemeine Geschäftsbedingungen - AGB -

§1 Geltungsbereich AGB

FREIRAUM führt Dienstleistungen im Bereich Kinderyogakurse, Yin Yoga Kurse, Schwangeren Yoga Kurse, Yoga- und Pilateskurse in Unternehmen, Prä- und Postnatale Pilateskurse, All Level Pilateskurse, Nordic Walking Lauftreffs, Reiki Behandlungen und Events gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch. Mit der Beauftragung gelten diese Bedingungen vom Auftraggeber (im Folgenden Kunde genannt) für alle von FREIRAUM angebotenen Dienstleistungen als angenommen. Abweichende Geschäftsbedingungen des Kunden gelten nicht. 

§2 Nutzungsrecht

Mit dem Erwerb eines gültigen Produktes ist der Kunde berechtigt, die Räumlichkeiten von FREIRAUM zu den angebotenen Zeiten zu nutzen.  Eine Teilnahme ist nur möglich, wenn der Kunde pünktlich zur angegebenen Anfangszeit im Studio erscheint. Während der Stunden ist jegliche Störung, insbesondere durch Handys und ähnliche Geräte, zu vermeiden. Bei groben Verstößen des/der Kunden/in, wie z.B. Tätlichkeiten, Bedrohungen, Beleidigungen, sexuelle Belästigungen, Diebstahl etc. kann der Zutritt zum FREIRAUM schon beim ersten Verstoß für die gesamte Vertragsdauer bzw. unter Verfall offener Produkte verwehrt werden, ohne dass dies zu einer Rückerstattungspflicht führen würde.

§3 Angebote, Honorare, Zahlungsbedingungen
Die Angebote sind freibleibend. Änderungen vorbehalten. Für die Angebote werden die auf der Website veröffentlichten oder per Email vereinbarten Honorare berechnet. Das Honorar ist vor der Sitzung via Banküberweisung oder PayPal zu entrichten. Das entsprechende Zahlungsziel ist auf der Rechnung ausgewiesen.

§4 Absage, Widerruf, Stornierung

§ 4.1 Kurse (Yoga, Pilates, Nordic Walking)
Vereinbarte Termine sind grundsätzlich verbindlich. Eine kostenfreie Absage ist bis spätestens 6 Stunden vor Kursstart möglich. Danach wird das volle Honorar als Ausfallhonorar fällig.

§ 4.2 Reikibehandlungen, Events und Special-Veranstaltungen
Vereinbarte Termine sind grundsätzlich verbindlich. Eine kostenfreie Absage ist bis spätestens 48 Stunden vor dem Termin möglich. Danach wird das volle Honorar als Ausfallhonorar fällig.

§ 4.3 Absage seitens Stefanie Schuler/ Freiraum aus wichtigem Grund / Kurse (Yoga, Pilates, Nordic Walking)
FREIRAUM behält sich vor, eine Gruppenausbildung wegen zu geringer Teilnehmerzahl (weniger als 6 Anmeldungen) oder bei Vorliegen eines sonstigen wichtigen Grundes (z.B. höhere Gewalt, Erkrankung der Trainerin) abzusagen. Bei einer Absage entfällt die Verpflichtung zur Zahlung. Bereits gezahlte Gebühren werden unverzüglich erstattet. 

§ 4.4 Absage seitens Stefanie Schuler/ Freiraum aus wichtigem Grund / Events und Special-Veranstaltungen  
FREIRAUM behält sich vor, Termine wegen zu geringer Teilnehmerzahl oder bei Vorliegen eines sonstigen wichtigen Grundes (z.B. höhere Gewalt, Erkrankung der Trainerin) abzusagen. Bei einer Absage entfällt die Verpflichtung zur Zahlung. Bereits gezahlte Gebühren werden unverzüglich erstattet. 

§5 Höhere Gewalt und sonstige Leistungshindernisse
Stefanie Schuler (FREIRAUM - Zeit für dich) ist berechtigt, bei höherer Gewalt die vereinbarten Termine zu verschieben, hierunter fallen auch Leistungshindernisse, die aufgrund von Krankheit, Unfall oder ähnlichem entstanden sind. In diesem Fall wird  den Kunden schnellstmöglich verständigen und einen Ersatztermin anbieten. Falls der Kunde unter der hinterlassenen Rufnummer nicht zu erreichen war und auch in jedem anderen Fall besteht kein Anspruch auf Übernahme der Anfahrts- oder sonstiger Kosten.

​​§6 Anmeldung zu den Kursen
Anmeldungen zu den Kursen erfolgen verbindlich über das integrierte Buchungssystem Fitogram über die Website www.freiraum-zeit-für-dich.de. Die AGBs werden mit der Buchung des jeweiligen Kurses, der jeweiligen Veranstaltung akzeptiert.

§7 Kursgebühren
Die Gebühren verstehen sich - vorbehaltlich der Regelungen des §6 - laut Ausschreibung des jeweils aktuellen Kursangebots und werden unter Kurse/ Beschreibung auf der Website www.freiraum-zeit-für-dich.de veröffentlicht.

§8 Haftung, Versicherungsschutz

§ 8.1 Kurse oder Veranstaltungen von FREIRAUM
Die Haftung für Personen- und Sachschäden bei Kursen oder Veranstaltungen von FREIRAUM wird ausgeschlossen. Für die Folgen unsachgemäß durchgeführter Übungen haftet FREIRAUM nicht. Der Kunde wird darauf hingewiesen, dass es in den Räumlichkeiten keine abschließbaren Spinde gibt. Mitgebrachte Gegenstände sind im Flur unbeaufsichtigt. Allenfalls mitgebrachte Wertsachen sind in den Kursraum mitzunehmen. Soweit nicht eine Beteiligung nach nachgewiesen wird, wird eine Haftung im Falle des Verlustes von mitgebrachter Kleidung, Wertgegenständen oder Geld ausgeschlossen. Jeder Kunde trägt die volle Verantwortung für sich und seine Handlungen innerhalb und außerhalb der Kurse und Veranstaltungen von FREIRAUM und haftet für sämtliche hierdurch von ihm verursachten Schäden selbst. 

§ 8.2 Gesundheitszustand des Kunden

Jeder Kunde erklärt mit dem Erwerb eines Produktes verbindlich, dass er physisch gesund und psychisch stabil und den einschlägigen körperlichen und geistigen Anforderungen gewachsen ist und nur in einem solchen Zustand am Programm teilnehmen wird. Die Teilnahme an allen Kursstunden und angebotenen Dienstleistungen sind unter Einfluss von Drogen, Alkohol oder Medikamenten nicht gestattet. Die angebotenen Leistungen verstehen sich nicht als Therapie- oder Heilprogramm. Sie ersetzten in keiner Weise eine ärztliche Versorgung oder Verordnung von Medikamenten. Stefanie Schuler, FREIRAUM - Zeit für dich, ist berechtigt, nach eigener Einschätzung des Gesundheitszustandes dem Kunden die Ausübung von Kursstunden oder Dienstleistungen zu verwehren. Der Kunde versichert mit seiner Teilnahme, an keiner ansteckenden Krankheit zu leiden und dass den auszuführenden angebotenen Kursstunden keine medizinischen Gründe entgegenstehen. Im Zweifelsfall ist ein Arzt zu konsultieren. Es wird generell darum gebeten, die Trainerin/ den Trainer der Kursstunde/ der angebotenen Dienstleistung über physische oder psychische Einschränkungen zu informieren.

§8.3 Reiki-Behandlung
Reiki ist keine Psychotherapie und kann diese auch nicht ersetzen. Es ist keine Heilmaßnahme oder ein Ersatz für den Besuch eines Arztes. Die Teilnahme setzt eine normale psychische und physische Belastbarkeit voraus. Stefanie Schuler (Freiraum - Zeit für dich) übernimmt keinerlei Haftung für Spätschäden oder Erstverschlimmerungen, nach einer Anwendung. Für direkte oder indirekte körperliche, psychische, materielle oder ideelle Schäden irgendwelcher Art, die durch die Anwendung von Reiki bei dem Kunden selbst oder bei Dritten entstehen, übernimmt Stefanie Schuler (Freiraum- Zeit für dich) keinerlei Haftung.

§9 Überbuchung
FREIRAUM behält sich vor, Kursanmeldungen innerhalb von 4 Wochen nach Zugang zu stornieren, insbesondere wenn der gewünschte Veranstaltungstermin zwischenzeitlich ausgebucht sein sollte. Ansprüche hieraus werden ausgeschlossen.

§10 Urheberrecht
Die Teilnehmer werden darauf hingewiesen, dass das Urheberrecht sämtlicher Veröffentlichungen bei FREIRAUM liegt und deren weitere Nutzung jedweder Art, insbesondere Vervielfältigung oder Weitergabe an Dritte der schriftlichen Genehmigung durch FREIRAUM bedarf. Zuwiderhandlungen werden in jedem Einzelfall mit einer Konventionalstrafe von € 1.000,- geahndet. Weiterreichende Ersatzansprüche werden hierdurch nicht berührt.

§11 Salvatorische Klausel
Sind einzelne Bestandteile der Geschäftsbedingungen unwirksam, wird die Gültigkeit der übrigen hierdurch nicht berührt. Die Parteien anerkennen für diesen Fall diejenige gültige Regelung, die dem der Regelungsintention des unwirksamen Bestandteils inhaltlich am nächsten kommt.

19.12.2023, Stefanie Schuler

© 2023 all rights reserved, Stefanie Schuler

Mitglied im deutschen Pilatesverband

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.